Cierpisz na przewlekłe zapalenie pęcherza? Zebraliśmy w jednym artykule informacje o nowym środku Cyto Forte do walki z tym schorzeniem. Przewodnik z 2019

Tabletten Cyto Forte: Wir präsentieren Informationen über ein modernes Arzneimittel zur Bekämpfung von Blasenentzündung. Aktuelles Handbuch 2019

Tabletten Cyto Forte – erfahrung, test deutschland, erfahrungsberichte. Wie funktioniert das?

Viele wissen es aus eigener Erfahrung: Eine Blasenentzündung ist schmerzhaft. Männer sind eher selten davon betroffen, wohingegen laut Umfragen mehr als jede dritte Frau ein- oder mehrmals im Leben unter der von Ärzten Zystitis genannten Erkrankung leidet.

Üblicherweise handelt es sich bei der Blasenentzündung um eine Infektion der Harnwege mit Bakterien, selten sind Viren, Parasiten oder Pilze im Spiel. Die Keime gelangen meist von außen über die Harnröhre in die Blase und führen dort zu einer Entzündung und Reizung der Blasenwand. Verkühlung und eine geschwächte Immunabwehr – etwa durch andere Krankheiten – begünstigen den Infekt.

Mediziner unterscheiden:

  • Die unkomplizierte Zystitis:
    Dabei handelt es sich um eine Blasenentzündung bei einem Patienten, der keine Risikofaktoren für eine derartige Erkrankung besitzt.
  • Die komplizierte Zystitis:
    Eine Blasenentzündung bei einem Patienten mit Risikofaktoren, die das Leiden begünstigen. Dazu zählen zum Beispiel

    – Abwehrschwäche oder Immunsuppression durch Medikamente
    – Harnstau und eine Einengung der Harnwege (zum Beispiel bei vergrößerter Prostata, Harnröhrenverengung, Harnsteinen, Tumoren …)
    Rückfluss von Urin aus der Blase in den Harnleiter (vesiko-ureteraler Reflux)
    – Blasenfunktionsstörungen (zum Beispiel bei Nervenerkrankungen)

Bei leichten, unkomplizierten Harnwegsinfekten sind Hausmittel eine gute Therapie: Warm halten und ausreichend trinken – am besten Blasen- und Nierentees. Bei komplizierten Fällen, Vorerkrankungen wie zum Beispiel Diabetes mellitus oder in der Schwangerschaft sollte man auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Meist erfolgt die Behandlung dann mit Antibiotika.

Versuchen Sie für eine wirksame Behandlung das Produkt .

Therapie: Blasenentzündung richtig behandeln

Wenn man Blaseninfekte ohne Antibiotika kurieren will, gibt es als Sofortmaßnahme bei den ersten Anzeichen eine Wasserkur undn bei häufigen Infekten eine Impfung.

  • Wasserkur: Dazu löst man zunächst ein paar Löffel Natron in Wasser auf, ein bekanntes Haushaltsmittel beim Backen. Natron lindert das Brennen beim Wasserlassen. Für eine Wasserkur alle 15 Minuten ein großes Glas mit klarem Wasser trinken, in wenigen Stunden insgesamt drei bis vier Liter. Natron ist basisch und verändert den Säuregehalt im Urin. Das hindert manche Bakterien an der Vermehrung. Das Wasser spült die Erreger heraus, bevor sie sich festsetzen.
  • Impfung: Wer an häufigen Harnweg-Infekten leidet, kann sich impfen lassen. Vorher prüft der Urologe, ob die letzte Blasenentzündung vollständig ausgeheilt ist. Nur dann kann der Körper eine eigene Abwehr aufbauen. Der Impfstoff besteht aus unterschiedlichen abgetöteten Bakterien, Darauf reagiert der Körper mit der Produktion bestimmter Eiweiße. Diese führen dann dazu, dass körpereigene Abwehrstoffe die Bakterien abtöten. Die Impfung bewirkt, dass sich die Schutzschicht der Blasenwand nach und nach regenerieren kann.

Außerdem empfehlenswert:

  • Viel trinken: Bei einer Blasenentzündung ist es besonders wichtig, auf eine hohe Flüssigkeitszufuhr zu achten. Gut geeignet sind Nieren- und Blasentees. Sie enthalten zum Beispiel Bärentraubenblätter oder Schachtelhalm: Kräuter, die eine antibakterielle Wirkung haben.
  • Pflanzliche Mittel gegen Entzündung: Studien zufolge helfen Senfölglykoside, die Entzündung zu bekämpfen. Bewährt haben sich Präparate aus Kapuzinerkresse und Meerrettich.

Cyto Forte – Derzeit ist dieses Medikament das einzige schnell wirkende Medikament, das im Gegensatz zu Antibiotika keine Nebenwirkungen hat. Nach dem Cyto Forte dauert es nur 17 Minuten, bis die Behandlung beginnt. Die hohe Wirksamkeit von resultiert aus einem Wirkstoffkomplex, bei dem Bakterien, die Verursacher der Blasenentzündung, keine Resistenz entwickeln. Das Tool zerstört wirksam Krankheitserreger im Urogenitalsystem und beseitigt unangenehme Krankheitssymptome. Während der klinischen Studien: Der monatliche Zyklus der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sichert in 98% der Fälle die Abwesenheit von E. coli-Bakterien und verhindert das erneute Auftreten der Krankheit in der Zukunft.

Bioaktive formel von gegen blasenentzündungen in 8 phasen

  • Verhindert, dass bakterien die zellen im harntrakt angreifen
  • Deformiert die zellen der bakterien
  • Bekämpft bakterien und blockiert deren synthese
  • Verhindert die bildung des biofilms der bakterien
  • Hilft, bakterien aus dem harntrakt zu entfernen
  • Wirkt auf das säurelevel des urins
  • Normales säurelevel: ph = 7
  • Hilft, die entzündung im harntrakt zu lindern
  • Macht den körper resistenter auf infektionen

Es ist sehr wichtig, sofort mit der Behandlung zu beginnen, da sonst ernsthafte Komplikationen auftreten können. Die Infektionen können später sogar die Nieren angreifen. Wird die Blasenentzündung nicht behandelt, kann gar eine Pyelonephritis auftreten (Entzündung des Nierengewebes), was oft mit hohem Fieber und Rückenschmerzen begleitet wird.

Wenn Sie nicht sofort reagieren, wird die Krankheit chronisch und der Toilettengang wird permanent schmerzhaft (gerade zu Beginn des Urinierens). Als nächstes folgt eine geschrumpfte Blase, die bis zur Behinderung führen kann.

Jede -Tablette:

  • verhindert, dass sich die Bakterien auf den Harnröhrenzellen festsetzen;
  • deformiert Zellen schädlicher Mikroorganismen;
  • es schädigt Bakterienzellmembranen und blockiert deren Synthese;
  • verhindert die Bildung starker bakterieller Biofilme;
  • unterstützt die natürliche Ausscheidung schädlicher Bakterien mit dem Urin.

Empfohlene Dosierung : 1 Kapsel morgens und 1 Kapsel abends unabhängig der Uhrzeit der Mahlzeiten. Für langanhaltende Ergebnisse kann die Anwendung nach 5-10 Tagen wiederholt werden.

Nahrungsergänzungsmittel Cyto Forte Bewertungen, forum. Was sagen die Benutzer?

Bewertungen von Menschen, die bereits verwendeten Cyto Forte sehr positiv.

Ich habe meine Blasenentzündung ebenfalls mit CytoForte besiegt, nachdem es mir mein Arzt empfohlen hat. Leute, probiert es aus. Ich bin die Entzündung seit 6 Monaten los.
Sandra

CytoForte funktioniert wirklich! Ich hatte eine chronische Entzündung des Nierengewebes und habe seither Angst, eine einfache Erkältung zu bekommen. Ich bin seit 4 Jahren in Behandlung und habe vieles ausprobiert (ohne wirkliche Verbesserung). Auf Rat eines Arztes habe ich vor einem Jahr CytoForte probiert und jetzt ist alles wieder gut!
Inga

Cyto Forte inhaltsstoffe, nebenwirkungen. Was enthält es?

Aktive Wirkstoffe Cyto Forte CRANBERRY-EXTRAKT:

  • Die organischen Säuren zerstören die Bakterien im Darm, in den Nieren, in der Blase sowie im Harntrakt.
  • Triterpenoide lindern die Entzündung.
  • Flavonoide reduzieren die vaskuläre Durchlässigkeit.
  • Pektin hilft bei der Entgiftung des Körpers.
  • Benzoesäure hat eine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung.

Weitere Inhaltsstoffe :

  • Vitamin B6 spielt eine wichtige Rolle im Nervensystem. Bei Mangel von Vitamin B6 können wichtige Substanzen nicht produziert werden und das Immunsystem wird geschwächt, wodurch Krankheitserreger leichter eindringen können.
  • Vitamin B1 wird für die Verarbeitung von Fetten, Proteinen und und Kohlenstoffen benötigt. Sie liefern dem Körper wichtige Energie und helfen bei Verstopfung.
  • Zink fördert die Regeneration des beschädigten Gewebes.
  • Vitamin C verbessert die Aktivität des Immunsystems.
  • Vitamin E verhindert Entzündungen. Es unterdrückt Leukotrine und Arachidonsäure, wodurch es als leistungsstarkes Antioxidant gilt. Es verbessert die Funktionsweise des Darmtrakts und sorgt zudem für eine bessere Schleimschicht.
  • Vitamin B2 verbessert die Schleimschicht des Darmtrakts und hilft zudem bei der Synthese der Hämoglobine.
    Kamilleextrakt lindert Schmerzen und Entzündungen

Tabletten Cyto Forte bestellen, preis, amazon. Wo kaufen?

Um das Produkt Cyto Forte zu bestellen, müssen Sie es von der Website des offiziellen Herstellers verwenden. Dies gibt eine sichere kaufgarantie. Dies schützt Sie vor dem Kauf von Fälschungen Cyto Forte.

Blasenentzündung: Kurzübersicht

  • Symptome: häufiges, schmerzhaftes Wasserlassen kleiner Urinmengen, krampfähnliche Schmerzen in der Blase, oft unangenehm riechender, trüber Urin, selten mit Blut, manchmal Fieber
  • Behandlung: vor allem bei Schwangeren und bei wiederkehrenden bakteriellen Entzündungen Antibiotika, ggf. nach vorheriger Keimbestimmung
  • Hausmittel: viel Trinken (>2l/Tag), spezielle Planen- und Nierentees, Wärmflasche (entkrampfend), warme Fußbäder, Cranberry, Kapuzinerkresse, Hauhechel oder Meerrettichwurzel.
  • Wer ist betroffen? Vor allem Mädchen und Frauen (kürzere Harnröhre!), Risiko steigt in der Schwangerschaft und nach den Wechseljahren; bei Jungs/Männern selten, dann oft komplizierter Verlauf (Ursachenforschung wichtig!).
  • Ursachen: meist Bakterien, manchmal Pilze, Parasiten oder Viren, selten Medikamente oder andere äußere Faktoren
  • Auslöser: Verschleppung von Bakterien aus der Analregion, häufiger Geschlechtsverkehr (bei Frauen), Abflusshindernisse in der Harnröhre, häufige angewendete oder lange liegende Blasenkatheter, Stoffwechsel- (Diabetes) und Immunerkrankungen
  • Komplikationen: aufsteigender Harnwegsinfekt, Nieren(becken)entzündungen, Blutvergiftung (Urosepsis), Nebenhodenentzündung (bei Männern), Vernarbungen in der Blase/Schrumpfblase
  • Achtung: In der Schwangerschaft wahrscheinlich erhöhtes Risiko von Fehlgeburten, Schwangerschaftsvergiftung und verringertem Geburtsgewicht, daher immer behandeln!

Sending
User Rating 5 (1 vote)

Kosmetologin, Fitness-Trainerin, Expertin für gesunde Ernährung. Abgeschlossenes Studium im Bereich der Diätetik im Sport an der Universität München. Für mich ist das Wichtigste in der Arbeit mit einem Patient eine gesunde Einstellung sowohl zur Ernährung, als auch zum Sport. Ich interessiere mich für Neuheiten aus der Welt der Kosmetik und Nahrungsergänzungsmittel, die eine Schaffung der perfekten Figur unterstützen.